E wie Elternarbeit


Elternarbeit-Bildungspartnerschaft: 

Vorrangiges Ziel ist der gemeinsame Aufbau einer lern- und entwicklungsförderlichen Umgebung
für Kinder. Die Zusammenarbeit zeichnet sich primär durch gegenseitiges Interesse aus und
verdeutlicht die gemeinsame Verantwortung für das Kind.
Elternarbeit ist für uns eine Voraussetzung für gute pädagogische Arbeit in unserer Krippe
und nimmt einen hohen Stellenwert ein. Unter Elternarbeit verstehen wir auch die Teilnahme
an Eltern- und Bastelabenden sowie Festen, Ausflügen etc.

Eingewöhnungsphase -Transition

von der Familie in eine elementare Bildungseinrichtung: 
Manche Kinder reagieren trotz der Anwesenheit von Mutter und Vater zunächst mit Angstgefühlen
auf die neue Umgebung. Diese Unsicherheit bewältigt das Kind schneller, wenn zu Beginn
eine vertraute Person mit in der Krippe bleibt.
Die Bewältigung der Transition hängt von vielen individuellen Faktoren ab, wie etwa von der
Familienstruktur, bisherigen Erfahrungen mit außerfamiliärer Betreuung oder
vorangegangenen Übergängen sowie der Resilienz des Kindes. Die Eltern
erhalten Informationen über das Eingewöhnungskonzept und werden
dadurch in die Bewältigung der Transition mit einbezogen.

Ernährung: 

Unsere Einrichtung hat eine eigene, modern ausgestattete Küche und bietet den Kindern täglich frisch zubereitet ein vollwertiges Essen an. Die Kinder bekommen bei uns eine Hauptmahlzeit, das Mittagessen.
Die Kinder erhalten eine ausgewogene Mischkost, mit dem Ziel, die einzelnen Mahlzeiten möglichst abwechslungsreich und geschmackvoll zu gestalten.
Diäten oder Unverträglichkeiten einzelner Kinder werden selbstverständlich berücksichtigt.
Die Jause wird auch von uns gerichtet, jedoch sind Elternangaben herzlich willkommen. Zum Trinken bekommen die Kinder von uns Wasser oder Tee.

Englisch: 

Auch Englisch ist unseren Kleinen nicht mehr ganz fremd. Täglich werden mit ihnen Lieder, Gedichte, Fingerspierspiele und Tänze geübt. Das übernimmt einmal in der Woche Magdalena, die uns immer wöchentlich besucht.


 zurück