In Memoriam

Mag. Irmgard Pirkner

Mag. Irmgard Prikner

Im Jahr 2005 übernahmen wir beide den Kindergarten Max und Moritz in einer finanziell sehr schwierigen Situation. Gemeinsam haben wir den Verein aus der Misere geholt und Du hast sogar noch eins drauf gelegt und auf deinen Wunsch haben wir ein Jahr später die Kinderkrippe Max und Moritz neu eröffnet.

 

Du warst mit Leib und Seele bei der Arbeit, du hast deinen Beruf, deine Aufgabe, wie du es immer genannt hast, geliebt und Max und Moritz gelebt, was mir sehr imponiert hat.

 

Ich bin sehr stolz mit Dir über Jahre gearbeitet zu haben und wir waren ein sehr gutes Team. Nun bin ich auch stolz, dass ich gemeinsam mit Deiner Tochter Charlotte die beiden Einrichtungen in Deinem Sinne weiter führen kann.

Liebe Irmgard, du wirst nicht nur mir unvergessen und stets in guter Erinnerung bleiben.

Franz Glettler


 zurück